Startseite
Hausbau
Freizeit
Geburtstag
Motorrad
Triumph
Hochzeit
Sonstiges
Gästebuch
   
 


Juni 2005

Projekt "Kennzeichenhalter"



- ...muss vom Plastik befreit werden...



Heckunterteil & Kennzeichenhalter sind leider ein großes Plastikteil...



-...sollte kein Problem darstellen... das wird weg gedremelt...



Fertig. Sieht, nach meinem Geschack, nun wesentlich besser aus.






14.01.2004

Projekt "Aerodynamik"

Eine Fahrt mit der Daytona jenseits von 160 km/h war im letzten Jahr mit der Originalscheibe und dem viel zu weitem Helm (Shoei Raid) eine Qual. Die Originalscheibe leitet bei meiner Größe (1,89m) direkt auf den Oberkörper- Kopfbereich, so daß der Helm einen regelrecht vom Kopf gerissen wurde. Also musste eine Veränderung her:


Aero-Racing-Scheibe von Metisse. Besonderheit: von Innenseite mit Iridium in Silber bedampft.


Ansicht von oben

... sowie mein Geburtstagsgeschenk. Der S1 von Schuberth !

so... jetzt muss es ganz schnell Frühjahr werden... damit ich das ausgiebig testen kann...

**************************************************

09.01.2004

Projekt: "Kamerahalter"

Zu Weihnachten habe ich von Ingrid eine digitale Video-Kamera geschenkt bekommen (Panasonic NV-GS120EG)... und natürlich musste hier eine Halterung für's Moped her ! Bei EBAY bat vor geraumer Zeit (vielleicht jetzt wieder ?) ein Anbieter solche Halterungen, passend zu den gängigsten Fabrikaten, an. Trick hierbei ist, dass die Halterung auf auf den Tank-Schnellverschluss befestigt wird (das Nachtanken natürlich möglich ohne Demontage) und dass die Einheit die Schwingungen absorbiert ! Der Anbieter hat auch eine eigene Website... mal im Netz suchen. Kostet dort rund 80 € ! Da auf der Seite der Spaß ziemlich detailiert mit Bildern hinterlegt ist, habe ich den Halter selber nachgebaut. Also auf zum Baumarkt und vergleichbares Bastelmaterial organisiert. Einfaches Lochblech... Türstopper als Dämpferelemente.. muß reichen für eine "LOW-TECH"-Lösung. Nach gut zwei Nachmittagen intensiven basteln war der Spaß dann für die Kawa fertig. Es fehlt noch die Lackierung, Distanzstücke zwecks Höher- oder Tieferlegung und natürlich die ausgiebige Probefahrt !


Einzelteile aus einfachen  Baumarktartikeln


Zsb. Kamera + Halter. Bilder von der Montage auf dem Tank folgen noch !


Aufnahme von der Kamera in die Garage... unter dem roten Tuch hält die Daytona ihren Winterschlaf ;-)

Nachtag v. 31.05.2005:

Am 29.03.2005 war dann die Jungfernfahrt ;-). Funktioniert prima alles... leider kann ich auf meiner Seite keine Video's einbinden :-(... von daher gibz nur dies Daumenkino-Bild.

Holgi

von Gifhorn aus einmal Richtung Isenbüttel und über die B4 mit viel Schwung wieder nach Hause.... rooooooooaaaaaarrr ;-)


Allgemein:

Unsere Bikes... eine Kawasaki GPX 600 R (Ingrid) und eine Triumph Daytona 955i CE (Holger).


Neuer Absatz